An die Freunde edler Brände,

das Gute bewahren, Nachhaltigkeit leben, das Traditionelle verbessern und nach dem vollkommenen Brand streben; das ist unsere Leidenschaft.

Immer wieder glaubt der Brenner, es geschafft zu haben, wenn alles sich vollkommen ineinander fügt: die Früchte wie gemalt und im richtigen Reifepunkt von Hand geerntet, die Vinifizierung makellos gelungen und dann beim Maischeabtrieb die Harmonie zwischen Holzfeuerung und Wasserkühlung geduldig bewacht.

Schließlich folgt die Lagerungsentscheidung als Krönung des Entstehungsprozesses: Fass oder Glasballon? Wenige Monate oder viele Jahre? Jede Frucht, jedes Destillat hat individuelles Potential und eigenen Anspruch.

Finden Sie heraus, ob es mir gelungen ist, ob sich der Einsatz jeweils gelohnt hat; am Besten bei einer Verkostung bei mir auf dem Hof in Bimbach 24.

Die Einladung steht,
Ihr
Heinrich K. Linz